Die App „Training" ist eine Komponente des Medizinprodukts smartec. Sie sammelt die Daten der vom Patienten vollzogenen Trainings und leitet sie automatisch und in Echtzeit auf die Web-Plattform weiter.

Die App „Training" ermöglicht es, die Herzfrequenz eines Patienten während eines Trainings mittels eines Polargurts zu überwachen. Dieses Training kann 'frei' oder 'voreingestellt' sein:

  • Freie Trainingseinheit: ein von der Web Plattform bereitgestelltes Training. Es zeigt lediglich die Herzfrequenz des Patienten und die Dauer des Trainings an. Es dient der Selbstkontrolle des Patienten.

  • Voreingestellte Trainingseinheit: wird vom Arzt für den Patienten eingestellt und verwaltet. Der Arzt definiert einen Zielbereich und einen Toleranzbereich in unterschiedlichen Trainingsphasen, die Dauer sowie Art des Trainings, um den Patienten seinen Bedürfnissen und seinem gesundheitlichen Zustand entsprechend überwachen zu können. Es können eine Vielzahl unterschiedlicher Trainingseinheiten erstellt werden.

Die App "Training" kann mit Herzfrequenzsensor zur Datenübertragung über Bluetooth verbunden werden:


Herzfrequenzsensor Polar H7